Blog

Hasan und Chris beim VR-Cup Finale am 16.12. dabei

Am 16. Dezember treffen sich die erfolgreichsten und aktivsten Teilnehmer des Volksbanken-Raiffeisenbanken Cups 2017 in der Halle der Gesamtschule Gluckenstein in Bad Homburg und suchen den Gesamtsieger 2017.

Nach 440 Qualifikationsturnieren und jeder Menge Schweiß stehen die 15 Finalisten für das Volksbanken-Raiffeisenbanken Cup-Finale fest. Die jeweils fünf besten Spieler haben sich in den drei Kategorien “Punktewertung”, “Teilnahmen” und “TTR-Veränderung” qualifiziert. Neben dem sportlichen Wettkampf haben sich die Finalteilnehmer eine Übernachtung und Abendessen samt Begleitperson gesichert.

Im Bereich “Punktwertung” sicherte sich erneut Hasan die Spitzenposition. Insgesamt erzielte er bei 57 Teilnahmen 474 Punkte (für einen Turniersieg gibt es neun Punkte, für Platz sechs noch einen Punkt). Mit 63 Teilnahmen sicherte sich Chris als Spieler mit den zweitmeisten Teilnahmen ebenfalls einen Finalplatz.

Hasan geht sicherlich als Mitfavorit in das Turnier, wobei natürlich der Spaß im Vordergrund stehen wird.

Das Teilnehmerfeld:

Dogru Hasan SV B.-G. Darmstadt 1879
Langer Christian TTC 1971 Gießen-Rödgen 1721
Niederalt Michael DJK Niedernberg 1747
Gafner Oleg TSV 1945 Ihringshausen 1650
Kwatera Marcel TTV Gründau 1953 1777
Häde Steve TSG Züntersbach 1459
Schramm Christian SV B.-G. Darmstadt 1582
Rothermich Gerd TV 1921 Hofstetten 1591
Neiter Michael TTV Gründau 1953 1670
Popp Robby TTC 1971 Gießen-Rödgen 1532
Martin Daniel TSV Nieder-Ramstadt 1666
Möll Alexander TTC 1971 Gießen-Rödgen 1553
Kutscher Tristan SG 1976 Climbach 1423
Schmidt Carsten TV 19807 Sterzhausen 1606
Becker Christian TSG 1883 Lollar 1600