Blog

3. Niederlage im 3. Spiel

Am Donnerstagabend musste die 3. Herren-Mannschaft ohne 3 Stammspieler beim Angstgegner 1. TTC Darmstadt IV antreten und mit 4:9 die erwartete Niederlage einstecken.

Lediglich Thomas zeigte auf Seiten der Blau-Gelben eine überzeugende Leistung und blieb sowohl im Doppel mit Lutz als auch in seinen 2 Einzeln ungeschlagen. Den 4. Punkt für die Johannesviertler steuerte Frank in einem umkämpften Match dank eines 11:8-Erfolges im 5. Satz des 2. Einzels bei.

Am kommenden Dienstag stehen die Spieler um Mannschaftsführer Niels im Heimspiel gegen den Aufsteiger TV 1898 Alsbach II nun unter Zugzwang und müssen endlich punkten, um sich aus dem Tabellenkeller herauszuarbeiten.

Zum Spielbericht

Zur Tabelle