Blog

Zweite Mannschaft mit knapper 6:9 Niederlage beim TTC Pfungstadt III – Start verpennt

Am Freitag reiste das zweite Team zur dritten Vertretung vom TTC Pfungstadt. Man musste auch Falko und Chris verzichten, was die Angelegenheit nicht leichter machte.

Den Anfang verschlief die Mannschaft völligst. Lediglich das Doppel Benny/Michael konnte einen Punkt erzielen, während Bernd/Max, Doc/Sinan sowie Max, Bernd und Doc ihrem Gegner im ersten Einzel zum Erfolg gratulieren mussten. Benny und Michael verkürzten auf 3:5, ehe Sinan trotz sehr gut Leistung in fünf Sätzen unterlag. So ging man mit 3:6 in die “Halbzeit”. Bernd konnte sein zweites Spiel gewinnen, ehe Max unterlag. Benny und Doc verkürzten nochmals auf 6:7, doch sowohl Sinan und Michael konnten ihr zweites Einzel leider nicht siegreich gestalten.

So unterlag man knapp und unnötig mit 6:9 und bleibt weiterhin Tabellenletzter in der Bezirksklasse – wohlwissend – dass die Gegner gegen die man punkten muss, noch kommen werden.

Zum Spielbericht