Blog

Saison 2018/19 – Rückschau und Ausblick

Anders als im letzten Jahr, begann die Saison für Blau-Gelb Darmstadt mit ungewohnt vielen Niederlagen. Dies hängt einerseits damit zusammen, dass zwei Mannschaften (2te & 4te) in die nächsthöhere Liga aufgestiegen sind und sich an das bessere Spiellevel erst gewöhnen müssen. Andererseits hatten wir viele – vor allem Urlaubsbedingte – Ausfälle zu verzeichnen.

Am besten machte es bisher die erste Herrenmannschaft in der Bezirksoberliga. Sie holte 2 Siege aus 3 Spielen und steht damit verdient auf Tabellenplatz 3. Mit jeweils 3:1 Punkten in der Einzelbilanz waren Philipp und der Neuzugang Peter Tran besonders erfolgreich. Die zweite Herren verlor bislang ihre beiden Spiele: Nach einem deutlichen 1:9 gegen die favorisierten TV 1891 Bürstadt II, folgte eine knappe Niederlage (6:9) gegen TTC Pfungstadt III. Das dritte Herrenteam hat aus 4 Spielen bisher 1 gewonnen. Darunter waren zwei knappe Niederlagen (gegen Nieder-Beerbach und Grün-Weiss Darmstadt).  Die Dritte konnte bislang selten in Bestbesetzung spielen. Auch die vierte Herren hat mit 3 Niederlagen aus 3 Spielen einen Fehlstart hingelegt, auch hier sind viele Spieler ausgefallen. Unsere neu gegründete fünfte Mannschaft ist mit 2 Niederlagen und 1 Sieg gestartet. Die Damen haben in der Kreisliga 2 Spiele verloren und 1 Unentschieden herausgeholt. Sie werden aber bald von mehreren jungen Spielerinnen verstärkt.

Und so geht es weiter für die Damen und Herren von SV Blau-Gelb: Die erste Herrenmannschaft spielt am 20. Oktober auswärts gegen den Tabellenvorletzten SV Ober-Kainsbach und ist leicht favorisiert. Am 19. Oktober empfängt das 2te Herrenteam den TV 1893 Seeheim, um am folgenden Tag auswärts gegen TSV 1921 Modau anzutreten. Das nächste Spiel der Dritten ist ein Heimspiel gegen SG Arheilgen IV am 02. November. Die vierte Herren spielt am 23. Oktober auswärts beim SV St Stephan Griesheim VII. Die Fünfte tritt beim Concordia Pfungstadt III an. Die Damen spielen am 24. Oktober beim TSV Langstadt VI.