Blog

Die 3. Herren-Mannschaft beendet die Hinrunde mit einem Auswärtssieg

Ende gut, alles gut. So lautete das Fazit von Hui zum 9:4-Sieg der Blau-Gelben am Mittwochabend beim TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt IV.

Die Darmstädter lagen nach den Eingangsdoppeln mit 2:1 in Front, da Hui/Pong und Frank/Nik punkteten. Zur Halbzeit führten die 3. Herren knapp mit 5:4, konnten sich aber anschließend noch steigern und erreichten durch die Einzelerfolge von Georg, Hui, Pong und Frank den erhofften doppelten Punktgewinn.

So überwintern die Johannesviertler mit nun 10:8 Punkten auf Tabellenplatz 4 der 1. Kreisklasse Gruppe 1.

Am kommenden Dienstagabend steigen die Blau-Gelben mit einem Heimspiel gegen den TV 1888 Reinheim II in Runde 2 des Kreispokals ein, nachdem man in Runde 1 noch ein Freilos erwischt hatte.

Zum Spielbericht

Zur Tabelle