Blog

Erste Herren mit 8:8 beim TV Dreieichenhain II – Peter, Philipp und Kenan mit starker Leistung

Am Freitag reisten Hasan, Han, Peter, Philipp, Kenan und Michele zum TV Dreieichenhain. Gegen die sympathische zweite Mannschaft, auf dessen Wunsch man auch gerne verlegte, lag man schnell mit 1:4 zurück, da nur das Doppel Hasan/Han gewinnen konnte und auch im Einzel im vorderen Paarkreuz diesmal nichts zu holen war.

Doch Philipp, Peter und Kenan konnten mit Erfolgen bei einer Niederlage von Michele auf 4:5 zur Halbzeit verkürzen. Im zweiten Durchgang geriet man dann durch erneute Niederlagen im vorderen Paarkreuz mit 4:7 im Rückstand. Doch nervenstarke Leistungen von Peter, Philipp, Kenan und Michele drehten das Spiel zu einer 8:7 Führung. Leider konnten Hasan/Han das Schlussdoppel nicht gewinnen. Jedoch kann man am Ende mit der kämpferischen Leistung mehr als zufrieden sein. Mit der gerechten Punkteteilung ist man mit 15:7 Punkten weiterhin im oberen Tabellendrittel der Bezirksoberliga zu finden.  Das man nach einem Rückstand so zurück kommen kann, sollte für das nächste Spiel gute Voraussetzungen bieten.

Zum Spielbericht

Am kommenden Freitag ist der TTC Heppenheim III zu Gast.