Blog

Wieder kein Sieg für die 3. Herren-Mannschaft nach einer 8:5-Führung

Im ersten Heimspiel der Rückrunde trafen die Blau-Gelben innerhalb einer Woche erneut auf einen Aufstiegskandidaten in der 1. Kreisklasse Gruppe 1. Die Sportsfreunde vom 1. TTC Darmstadt IV waren am Dienstagabend im Lokalderby zu Gast in der Turnhalle der Goetheschule.

Gegen den Angstgegner aus der Heimstättensiedlung drehten die Johannes-Viertler nach einem 1:3-Rückstand die Partie, mussten nach einer 8:5-Führung am Ende jedoch erneut mit einem 8:8-Unentschieden – wie im vorangegangenen Auswärtsspiel beim TV 1894 Nieder-Beerbach II – zufrieden sein.

Die Punkte für die Blau-Gelben holten Frank/Dennis im Doppel sowie Chris (1), Thomas (1), Pong (2), Frank (2) und Dennis (1) in den Einzeln.

Im nächsten Punktspiel tritt die 3. Herren-Mannschaft beim Aufsteiger TV 1898 Alsbach II an, und zwar am Fr. 08.02.2019 ab 20:15 Uhr.

Zum Spielbericht:

Zur Tabelle: