Blog

Traditionsreiches “Brettchenturnier” sorgt für gute Unterhaltung

Der SV Blau-Gelb Darmstadt hatte für den Samstag 02. März, zum traditionsreichen “Brettchenturnier” geladen und es sind viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene gekommen – insgesamt 19 Personen. Das Besondere dabei: das Turnier ist  “offen” für alle, eingeladen waren nicht nur Mitglieder sondern auch Angehörige, Freunde und Nachbarn. Auch bei der Wahl des Schlägermaterials waren der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Diesmal mit von der Partie: Frisbee, Küchenbretter, Pfannen, Topfdeckel, Topfuntersetzer und und und.

Gewonnen – und nebenbei den Wanderpokal abgestaubt – hat Peter, der in gespielten 6 Runden ohne Niederlage blieb. Das Turnier wurde im Doppel gespielt, dabei wurden die Paarungen jede Runde neu ausgelost. Der Organisator Dennis und der gesamte Verein bedanken sich an dieser Stelle für die zahlreichen Kuchen- und Keksspenden – dadurch wurde das sportliche Vergnügen für Jung und Alt zusätzlich versüsst.

Als nächstes richtet unser Verein ein offenes Familienturnier am Samstag 30. März aus. Hiermit seid Ihr, unsere Spielerinnen und Spieler und Eure gesamte Verwandtschaft eingeladen!