Blog

Erste Jugend mit toller Mannschaftsleistung – 6:3 Erfolg über SKG Bad-Homburg

Am Samtag trafen Sinan, Yannick, Geburtstagskind Jan und Ruben (der für Harry einsprang) auf die SKG Bad-Homburg. In der Vorrunde konnte man mit 6:3 gewinnen, und auch diesmal gelang der Start optimal. Während Yannick/Jan im Doppel in vier Sätzen die Oberhand behielten, konnten Sinan und Ruben in einem tollen Doppel das Spitzendoppel der Gegner mit 12:10 im fünften Satz bezwingen. Sinan, der an diesem Tag “wie entfesselt” spielte, erhöhte mit einem Dreisatzerfolg auf 3:0, ehe Yannick unterlag. Jan konnte in seinem Anfgangseinzel einen 0:2 Satzrückstand drehen, bevor Ruben den Kürzeren zog. Mit 4:2 ging es in die Halbzeit. Sinan konnte auch seine zweite Partie souverän für sich entscheiden, wobei Yannick auch im zweiten Einzel dem Gast den Vortritt lassen musste. Nun war es Jan vorbehalten, den 6:3 Schlusspunkt nach einem Viersatzerfolg zu erzielen.

Mit 22:8 Punkten belegt man – punktgleich mit dem Tabellenzweiten und Tabellendritten – den vierten Platz in der Verbandsliga.

Zum Spielbericht