Blog

5:9 Niederlage der vierten Herren gegen TV Jugenheim

Erstaunlich wacker geschlagen hat sich die vierte Mannschaft am 26.03. gegen den TV Jugenheim. Neben den gesetzten Dennis, Thommy und Gregor, sprangen dankenswerterweise Mona, Wladimir und Daniel ein. Zwei Doppel wurden verloren, bei einem Sieg von Daniel/Wladimir. In den Einzeln konnte Dennis vorne 2 Punkte holen. Thommy und Gregor gewannen je 1 Spiel. Die restlichen Einzel gingen verloren, wobei Mona ihr 2tes Einzel über 5 Sätze nur hauchdünn verlor. Am Ende steht mit 5:9 immerhin eine Steigerung gegenüber der Vorrunde (1:9).

Das nächste Spiel bestreitet die Vierte zu Hause gegen Wixhausen am 02. April.

Zum Spielbericht