Blog

VR Cups vor QTTR-Deadline

Rechtzeitig zur Deadline am 11.05., bei der die QTTR-Werte für die Aufstellung der nächsten Vorrunde berechnet werden bieten wir noch VR Cups an.

Am Freitag, 26.04., um 20 Uhr und am Samstag, 27.04., um 10:00 Uhr und um 14:00 Uhr sowie am Freitag, 03.05., um 20 Uhr sowie am Samstag, 04.05., ebenfalls um 10 Uhr und um 14 Uhr finden gleich sechs VR Cups in unserer Halle statt. Die Anmeldung ist ab sofort über https://www.mytischtennis.de/ möglich.

Hart umkämpfe Spiele bei den fünften Herren

Viele enge Sätze und Spiele, aber das bessere Ende für den Gegner. In Seeheim verlor die fünfte Herren bei der Aktivenpremiere von Jan mit 3:7. Zwei Niederlagen im vierten Satz in den Doppeln waren kein guter Start, Lutz verkürzte dann im ersten Einzel auf 1:2. Trotz mehrerer Sätze in der Verlängerung gingen die nächsten vier Einzel nach Seeheim. Doch das Team von Blau-Gelb Darmstadt zeigte trotz der bereits feststehenden Niederlage Moral und holte aus den letzten drei Einzeln nochmal zwei Siege – Lutz und Daniel gewannen ihre Einzel jeweils im Entscheidungssatz. Jan spielte bei seiner Premiere für die Aktivenmannschaften gut und konnte in den beiden Einzeln jeweils einen Satz gewinnen.

Zum Spielbericht

Damen verlieren gegen Eppertshausen

Gegen den TTC Eppertshausen war für die Damenmannschaft wenig zu holen. Im Doppel erspielten sich Helga und Mona eine 2:1 Führung, verloren aber in der Verlängerung des Entscheidungssatzes. In den folgenden Spielen gingen die ersten sechs Einzeln trotz einiger knapper Sätze an Eppertshausen ehe Mona sich mit 3:0 den Ehrenpunkt sicherte. Die letzten drei Einzeln verliefen ähnlich zu den ersten sechs: Knappe Sätze, aber Eppertshausen hatte immer das bessere Ende für sich.

Zum Spielbericht

Dritte Jugend mit knappem Sieg gegen Niedernhausen

Gegen den FC Niedernhausen gewann die dritte Jugend knapp mit 6:4. Da die gegnerische Mannschaft nur zu zweit angetreten war lagen unsere Blau-Gelben Jungs zu Beginn mit 3:0 vorne. Nach enem Satzverlust drehten Jemo und Simon im Doppel nochmal richtig auf und gewannen im vierten Satz. Danach lief es aber weniger rund: In den folgenden Einzeln konnten nur Jemo zwei Siege holen und sicherte damit den Sieg.

Zum Spielbericht

Hasan und Michael bei den Hessischen Meisterschaften am Start

An diesem Wochenende finden bzw. fanden beim TTC Königstein die Hessischen Meisterschaften der Klassen A-E statt. Mit Hasan (Klasse A bis 2.000 TTR Punkte) und Michael (Klasse C bis 1.600 TTR Punkte) waren vertraten zwei Akteure die Vereinsfarben. Beide gingen jeweils in 32-er Feldern an den Start.

Michael musste sich in einer starken Vorrundengruppe aufgrund von drei Viersatzniederlagen mit dem vierten Platz begnügen, der nicht zum Einzug in die K.O.-Runde reichte. Im Doppel unterlag er mit Andre Hasselbächer (TV Lindenholzhausen) in Runde 1.

Hasan erwischte eine Dreiergruppe und zudem noch viel Lospech…. Im ersten Spiel unterlag er knapp Andy Zimmermann (TSV Eintracht Felsberg) in fünf Sätzen in Verlängerung. Im zweiten Spiel hatte er gegen den an Nummer eines gesetzten Spielers des Turniers keine Chance.

Wieder kein Erfolgserlebnis

Die 3. Herren-Mannschaft musste sich im Auswärtsspiel am Donnerstagabend bei der TG Bessungen 1865 I mit 4:9 geschlagen geben und damit die 3. Niederlage in Serie einstecken.

Auf Seiten der Blau-Gelben blieben allein Lutz und Frank im gemeinsamen Doppel und auch in den Einzeln ungeschlagen, den 4. Punkt zum Endergebnis steuerte Thomas nach einem 5-Satz-Krimi in seinem 1. Einzel bei.

Zum Spielbericht:

Zur Tabelle:

Am Di. 09.04.2019 erwartet die 3. Herren-Mannschaft in heimischer Halle die TTV GSW 4 zum Rundenfinale und hofft auf einen erfolgreichen Saisonabschluss, um den Tabellenplatz 4 in der 1. Kreisklasse Gr. 1 zu sichern.

Unser Familienturnier war ein Spaß für Groß und Klein

Dieses Jahr fand unser traditionsreiches Familienturnier am Samstag, 29. März statt. Es waren 7 Familien beteiligt, die im Doppel gegeneinander antraten. So spielte jedes Familiendoppel gegen Jeden in einer Gruppe, gespielt wurden 2 Gewinnsätzen. Je nach TTR-Wertung erhielten schwächere Doppel einen Punktevorsprung. Mit dabei waren u.a. die Familien von Dennis, Christoph und Jemo. Am Ende gewann die Familie von Jemo mit 6 klaren Siegen und holte sich damit den Wanderpokal. Die Familie von Rafael und Leo wurden Zweite. Die Hauptsache aber war, dass Groß und Klein bei diesem Familienevent Spaß am Tischtennis hatten. Durch Kuchenspenden wurde das Turnier abgerundet.

Die gutgelaunten Teilnehmer des Familienturniers

Klare Auswärtsniederlage für die 3. Herren-Mannschaft

Im Lokalderby bei der SG Arheilgen IV erwischten die Blau-Gelben einen schwarzen Freitag und mussten mit 3:9 eine klare Niederlage einstecken, wobei man das Hinspiel noch mit 9:1 für sich entscheiden konnte.

Auf Seiten der Johannes-Viertler punkteten Georg/Thomas gegen das Spitzendoppel der Hausherren sowie Thomas und Frank in den Einzeln.

Zum Spielbericht:

Zur Tabelle:

Am Do. 04.04.2019 steht für die 3. Herren-Mannschaft das nächste Lokalderby an, und zwar auswärts bei der TG Bessungen I.

Erste Jugend mit 6:4 Erfolg im Derby gegen den TTC Darmstadt – Dritter Tabellenplatz in der Verbandsliga gesichert

Auch in der Rückrunde wollten Sinan, Yannick, Jan und Harry im “Stadtderby” gegen den TTC Darmstadt die Oberhand behalten. Während man in der Vorrunde die Partie noch klarer gestalten konnte, schien sie diesmal knapper zu verlaufen.

Nach den beiden Doppelbegegnungen stand es 1:1. Während in der ersten Einzelrunde Sinan und Jan erfolgreich agierten, mussten Yannick und Harry Niederlagen hinnehmen, so dass es mit 3:3 in die “Halbzeit” ging. Sinan blieb auch im zweiten Einzel siegreich, ehe Yannick sich knapp in fünf Sätzen geschlagen geben musste. Doch im hinteren Paarkreuz konnten nun Jan und Harry ihre Stärken ausspielen und somit gewann man die Begegnung letztlich verdient mit 6:4 (22:16 Sätze). Mit 25:9 Punkten sicherte man sich zudem vorzeitig den dritten Tabellenplatz der Jugend Verbandsliga und kann am letzten Spieltag bei einem Erfolg in Oberjobach sogar noch auf Platz zwei springen.

Zum Spielbericht

 

5:9 Niederlage der vierten Herren gegen TV Jugenheim

Erstaunlich wacker geschlagen hat sich die vierte Mannschaft am 26.03. gegen den TV Jugenheim. Neben den gesetzten Dennis, Thommy und Gregor, sprangen dankenswerterweise Mona, Wladimir und Daniel ein. Zwei Doppel wurden verloren, bei einem Sieg von Daniel/Wladimir. In den Einzeln konnte Dennis vorne 2 Punkte holen. Thommy und Gregor gewannen je 1 Spiel. Die restlichen Einzel gingen verloren, wobei Mona ihr 2tes Einzel über 5 Sätze nur hauchdünn verlor. Am Ende steht mit 5:9 immerhin eine Steigerung gegenüber der Vorrunde (1:9).

Das nächste Spiel bestreitet die Vierte zu Hause gegen Wixhausen am 02. April.

Zum Spielbericht